Gewerbe- und Industriegebiet Goerzallee

Teilareale im Industrie-/Gewerbegebiet Beeskowdamm/Goerzallee | Foto: © OpenStreetMap
Teilareale im Industrie-/Gewerbegebiet Beeskowdamm/Goerzallee | Foto: © OpenStreetMap

Das ca. 85 Hektar umfassende größte Gewerbe- und Industriegebiet des Bezirks Steglitz-Zehlendorf reicht vom Beeskowdamm / Goerzallee bis zum Lichterfelder Weg und Stichkanal. Das Regionalmanagement Berlin SÜDWEST (RMSW) sieht in diesem Gewerbestandort  Potenziale für strukturelle Verbesserungen, gerade im Hinblick auf den Zukunftsort Berlin SÜDWEST. Das Gebiet erstreckt sich über folgende fünf Areale:

  • Lichterfelder Weg (LW)
  • Goerzallee (GA)
  • Am Stichkanal (AS)
  • Beeskowdamm (BD)
  • Teltower Damm (TD)

Zur weiteren Stärkung der Regionalen Wachstumspotenziale am Gewerbe- und Industriestandort wird der Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Laufe des Jahres 2019 eine Potenzialanalyse in Auftrag geben. Ziel ist es, auf Grundlage bisher vorliegender Untersuchungen und Planungen, der bestehenden wirtschaftlichen Bedarfe und Flächenanforderungen, der Berliner Branchenstruktur sowie unter Berücksichtigung der bestehenden Standortrahmenbedingungen und –erschließungen geeignete Varianten für die flexible und effiziente Nutzung der betreffenden Flächen zu entwickeln sowie allgemeine und flächenscharfe Empfehlungen für die Umsetzung aufzuzeigen. Nach Abschluss der Alanalyse werden die Ergebnisse über das RMSW kommuniziert.

Goerzallee e.V. - der Netzwerkverein für einen zukunftsträchtigen Standort

Netzwerkverein Goerzallee | Foto: © Goerzallee.Berlin
Netzwerkverein Goerzallee | Foto: © Goerzallee.Berlin

„Interessen pflegen und zusammen wachsen“- unter diesem Motto möchte der Verein gemeinsam mit seinen Mitgliedern den Zusammenhalt der Unternehmerinnen und Unternehmer des Industriestandortes Goerzallee stärken und ihnen ein Dach bieten.

Ziel des Vereins ist der Aufbau eines aktiven Netzwerks, das sich für die Umsetzung gemeinsamer Interessen einsetzt. Auf wirtschaftlicher Ebene, aber auch im Sinne konkreter Nachbarschaftshilfe.

Aktuelle Projekte des Vereins sind regelmäßige Fachvorträge zu aktuellen, unternehmensrelevanten Themen, aktive Netzwerkbildung im Rahmen von Unternehmertalk-Formaten, die Entwicklung von nachhaltigen Umweltschutzmaßnahmen vor Ort sowie der Aufbau eines Gebietskindergartens für den Standort Goerzallee.

Mehr Informationen und Kontakt unter:

GOERZALLEE e.V. STANDORT. NETZWERK. BERLIN
Goerzwerk
Goerzallee 299
14167 Berlin
Telefon +49 (0) 30 - 290 27 68 66
Telefax:+49 (0) 30 – 290 27 68 67
info@goerzallee.berlin
www.goerzallee.berlin



Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de