News & Aktuelles

Berliner Zukunftsorte: Profilieren, vernetzen, vermarkten

21.11.2017: Berliner Senat will Wissenschaft und Wirtschaft noch besser vernetzen. Zukunftsorte erhalten Geschäftsstelle.

mehr » Abgelegt in: News // TGZ SW News

Warten auf Zukunftsstudie für Museumsstandort Dahlem

20.11.2017: Der Tagesspiegel: Die Nachnutzung des Museumsstandorts in Dahlem bleibt weiter unklar. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) denkt nicht, dass die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) die Machbarkeitsstudie bezüglich der Zukunft des Standorts bis Ende des Jahres vorstellen wird. Foto: RMSW

mehr » Abgelegt in: News

Neues Bauen in Steglitz und Zehlendorf - Groß-Berlin und die Folgen für die beiden Verwaltungsbezirke

17.11.2017: Das Symposion am 9. Dezember 2017 nimmt Groß-Berlin und seine Folgen für die beiden Bezirke Steglitz und Zehlendorf in den Fokus.

mehr » Abgelegt in: News

KMU-innovativ für GlycoVAD: Neuartige Beschichtung für künstliche Herzpumpen

17.11.2017: Gemeinsam mit der Berlin Heart GmbH will die Arbeitsgruppe von Rainer Haag, Professor am Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin, eine stark wasserhaltige Polymer-Beschichtung für Herzpumpen entwickeln.

mehr » Abgelegt in: News

Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017 – Eine Nominierung aus Berlin SÜDWEST unter den TOP 10

10.11.2017: Das Technologieunternehmen CHRONOS VISION GmbH ist mit dem „Universellen Guidance-System für Kateraktoperationen“ nomminiert.

mehr » Abgelegt in: News

Laborkolbenhalter – die neue Fixierhilfe von BANDELIN

03.11.2017: Die Firma aus Berlin SÜDWEST hat einen neuen Laborkolbenhalter entwickelt. Ohne
zusätzliches Werkzeug können diese passgenau eingesetzt werden, so dass die Probenvorbereitung problemlos stattfinden kann.

mehr » Abgelegt in: News

Müller und Einhäupl zur Zukunft der Charité

02.11.2017: In den kommenden fünf Jahren stehen der Charité – Universitätsmedizin Berlin knapp 500 Millionen Euro für Sanierungs- und Baumaßnahmen zur Verfügung. Für den Campus Benjamin Franklin in Steglitz sind 219 Millionen Euro zugesagt.

mehr » Abgelegt in: News

Bahn testet neue Überwachungstechnologie in Wannsee

02.11.2017: Der Tagesspiegel: Im Kampf gegen Kabeldiebe und Anschläge setzt die Bahn auf eine neue Technik, die akustische Signale auswertet....Dabei werden Schallwellen durch Lichtreflexionen sichtbar gemacht. In Berlin soll die Technik bis Mitte 2018 an einer S-Bahn-Strecke im Bereich Wannsee installiert werden. Foto: Smiley.toerist, wikimedia.org

mehr » Abgelegt in: News

Schlosspark Theater: letztmalig "Ullis Nachtcafé" und Abschied von "Fehler im System"

23.10.2017: Zur Abschiedsshow am Sonntag, 26. November 2017, 21 Uhr, hat Ulli Zelle die Stars der Produktion „Fehler im System“ zu Gast: Jürgen Tarrach, Guido Hammesfahr & Tommaso Cacciapuoti.

mehr » Abgelegt in: News

Strukturbiologieforschung in Berlin: Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt Mittel für neue Hochleistungsmikroskope

20.10.2017: 5,7 Millionen Euro für Kryo-Elektronenmikroskopie an der Charité und der Freien Universität Berlin

mehr » Abgelegt in: News

Bebauungsplan für Innovations- und Gründungszentrum in Berlin-Dahlem beschlossen

20.10.2017: Die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in ihrer Sitzung am 18.10. 2017 den Bebauungsplan für das in Berlin-Dahlem geplante Technologie- und Gründungszentrum FUBIC (“Business and Innovation Center next to Freie Universität Campus”) einstimmig beschlossen.

mehr » Abgelegt in: News // TGZ SW News

KNAUER feiert 55-jähriges Firmenjubiläum

02.10.2017: Der Labormessgerätehersteller aus Berlin SÜDWEST feiert Firmenjubiläum und verleiht mit 25.000 US-Dollar dotierten Wissenschaftspreis

mehr » Abgelegt in: News

Schneller nach Steglitz - Diskussion zur Stammbahn wiederbelebt

29.09.2017: Der Tagesspiegel: Der Südwesten des Landkreises Potsdam-Mittelmark und die Landeshauptstadt Potsdam könnten für gut drei Millionen Euro eine bessere Bahnanbindung an den Südwesten Berlins erhalten. ... Mit dem Geld könne man dafür sorgen, dass in Berlin-Wannsee endende Züge über eine derzeit nur von Güterzügen genutzte Strecke über Zehlendorf zum Rathaus Steglitz fahren. Foto: Roehrensee, wikimedia.org

mehr » Abgelegt in: News

Berlin Heart Produkt erhält uneingeschränkte Marktzulassung in den USA

26.09.2017: Die nordamerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat dem Berlin Heart Produkt EXCOR ® Pediatric die volle Zulassung für den US - amerikanischen Markt erteilt , das so genannte „Premarket Approval (PMA)“. Die PMA bedeutet eine vollständige Marktzulassung des Produkts in den USA, welche die bisherige HDE Sondermarktzulassung ersetzt.

mehr » Abgelegt in: News

Mehr Geld für die Rettung der Schlösser - auch im Berliner Südwesten

22.09.2017: Der Tagesspiegel: Das größte Sanierungsprogramm in der Geschichte des Weltkulturerbes soll irreparable Schäden verhindern....zum romantischen Schlösschen auf der Pfaueninsel brechen gleichfalls Handwerker auf. Sie sollen die geschädigte Holzfassade instandsetzen. Foto: A.Savin, Wikimedia Commons

mehr » Abgelegt in: News

Das Deutsche Internet-Institut nimmt seine Arbeit auf

21.09.2017: Der Internetpionier Joseph Weizenbaum ist Namensgeber für das Deutsche Internet-Institut. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat am Donnerstag in Anwesenheit von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller das „Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft“ eröffnet.

mehr » Abgelegt in: News

DAS DSCHUNGELBUCH: Eine Theatersafari der Drehbühne Berlin in den Tropenhäusern des Botanischen Gartens Berlin

19.09.2017: Die Theatercompany Drehbühne Berlin kehrt mit ihrer einzigartigen Theater-Safari „Das Dschungelbuch“ nach Motiven aus Rudyard Kipling Bestseller zurück in die Gewächshäuser des Botanischen Gartens Berlin. Inmitten von Lianen, Palmen und Farnen folgen die Zuschauer der Geschichte von Mogli, dem Dschungelkind.

mehr » Abgelegt in: News

Botanischer Garten: Pilze sind das zweitgrößte Organismenreich der Erde

14.09.2017: Schätzungsweise 2,2 bis 3,8 Millionen Pilzarten gibt es weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forschungsteam aus Berlin und London. Pilze bilden damit das zweitgrößte Organismenreich nach den Tieren, denn die Pilze übertreffen die Vielfalt der Pflanzen um etwa das 6-10-fache.

mehr » Abgelegt in: News

Wiederaufnahme „End of the Rainbow“ im Schlosspark Theater am 28. September 2017

12.09.2017: „End of the Rainbow“ in der Regie von Folke Braband war der große Erfolg der Jahre 2012 und 2013 am Schlosspark Theater – Katharine Mehrling brillierte in der Rolle der unvergessenen Judy Garland! Fünf Jahre nach der Premiere kehrt die Premierenbesetzung, allen voran Katharine Mehrling, zurück. Die offizielle Wiederaufnahme-Premiere findet am 28. September 2017 statt, weitere Vorstellungen sind bis Januar 2018 geplant.

mehr » Abgelegt in: News

Bilanz LIFE SCIENCE DAY 2017: Intelligente Spritzen für Diabetiker

11.09.2017: Fachtagung über „Biologisches Anti-Aging“ am 8. September 2017 in der Charité Universitätsmedizin Berlin – Campus Benjamin Franklin

mehr » Abgelegt in: News


Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de