Spitzentreffen beim Profilierungsgespräch Zukunftsort SÜDWEST am 14. August 2019

Gruppenbild vor dem Gutshaus Steglitz | Foto: © RMSW
Gruppenbild vor dem Gutshaus Steglitz | Foto: © RMSW

27.08.2019: Schon morgens um 8:00 Uhr trafen sich im Gutshaus Steglitz auf Einladung von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski die wissenschaftlichen Spitzenvertreter/innen und die Leiter namenhafter Institute des Berliner Südwestens . Vertreten waren die Freie Universität Berlin sowie Profund, die Bundesanstalt für Materialforschung, die Charite, das Helmholtz Zentrum Berlin sowie das Max-Planck-Institut für molekulare Genetik. Die Geschäftsstelle Zukunftsorte moderierte das Spitzengespräch. Themen wie Infrastruktur, Anwerben von wissenschaftlichen Topkräften sowie Netzwerkbildung wurden angeregt diskutiert.

 

Quelle: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/wirtschaftsfoerderung/aktuell/artikel.837356.php



Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de