Geführte Radtouren „100 Jahre Berlin SÜDWEST: Innovationen aus Wirtschaft und Wissenschaft"

Auf den Spuren von Innovationen in Berlin Südwest | Foto: © Christine Hertzsch
Auf den Spuren von Innovationen in Berlin Südwest | Foto: © Christine Hertzsch

19. August 2020: Am 14. August fand die vom Regionalmanagement Berlin SÜDWEST gemeinsam mit der Minoy Services GmbH zweite geführte Radtour zum Thema 100 Jahre Berlin SÜDWEST statt.

11 Teilnehmer waren überrascht, wieviel Spannendes es zu erfahren gab und gaben zu diesem Format einer wissensorientierten Radtour ein sehr positives Feedback.

Die nächste Radtour findet am Sonntag, den 23. August um 11:00 Uhr statt. Auf dieser Route stehen die Schwerpunkte Architektur, Verkehr, Chemie, Funk- und Nachrichtentechnik, Life Science im Fokus.

Treffpunkt ist der S-Bahnhof Lichterfelde West Ausgang Hans-Sachs-Str. Kosten: 17,-- € p.P.
Bitte Fahrräder mitbringen; keine Leihmöglichkeiten.

Anmeldungen unter https://www.eventbrite.de/o/minoy-services-29812012453



Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de