Die Veranstaltunge des Botanischen Garten Berlins im August 2020

Duft- und Tastpflanzengarten in voller Blüte | Foto: © I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Duft- und Tastpflanzengarten in voller Blüte | Foto: © I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

7. Juli 2020: Trotz der nach wie vor gesundheitlich angespannten Lage in der Hauptstadt, bietet der Botanische Garten spannende Veranstaltungen für alle Pflanzeninteressierten unter freiem Himmel an.

Das RMSW hat eine Auswahl für Sie zusammengestellt:

Sonntag, 2. August 2020, 10 Uhr & Mittwoch, 5. August 2020, 17 Uhr:
Blätter – klettern, schwimmen, schützen

Das Blatt ist eines drei Grundorgane der höheren Pflanze. Sie übernehmen die wichtigen Funktionen der Photosynthese und Transpiration. Doch je nach Ausbildung haben sie weitere Aufgabenbereiche.
Spannende Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska

Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Straße
Kosten: Führung 6 € + Garteneintritt 6 € (vorab bitte ein Online-Ticket buchen)

Corona-Info: Eine Anmeldung ist telefonisch unter 030 344 41 57 erforderlich!
Maximal 11 Teilnehmer*innen je Führung, die Kontaktdaten werden dokumentiert.
Alle Angaben sind unter Vorbehalt.

 

Freitag, 14. August 2020, 14 bis 18 Uhr:
Kreative Pflanzenfotografie: Fotoseminar im Botanischen Garten Berlin

Das Seminar richtet sich an (Hobby) Fotografen, die verstärkt die kreativen Aspekte der Pflanzenfotografie kennen lernen und ausprobieren möchten. Es werden verschiedene Techniken zur Lichtführung und zur Verfremdung in der Darstellung der Pflanzen vorgestellt und gemeinsam damit experimentiert.
Leitung: Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner).

Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, vor dem Eingang Königin-Luise-Platz
Kosten: 95,00 € (inkl. Seminarunterlagen) + Garteneintritt
Anmeldung und weitere Informationen auf der Website der Fotoschule des Sehens/Hannover

 

Sonntag, 16. August 2020, 10 Uhr & Mittwoch, 19. August 2020, 17 Uhr:
Reinliche Pflanzen – Pflanzen mit Seife

Zur Abwehr von Pilzinfektionen und Tierfraß produzieren Pflanzen Seifenstoffe, die Saponine. Manche Pflanzen sind besonders reich an Saponinen. Nicht nur das Seifenkraut wird als Heilpflanze oder Waschmittel vom Menschen geschätzt, sondern viele weitere sind nützlich oder hilfreich.

Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Straße
Kosten: Führung 6 € + Garteneintritt 6 € (vorab bitte ein Online-Ticket buchen)

Corona-Info: Eine Anmeldung ist telefonisch unter 030 344 41 57 erforderlich!
Maximal 11 Teilnehmer*innen je Führung, die Kontaktdaten werden dokumentiert.
Alle Angaben sind unter Vorbehalt.

 

Quelle: https://www.bgbm.org/



Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de