News & Aktuelles

Die Waterkant von Lichterfelde

22.01.2020: Andreas Frädrichs Firma Naturopolis experimentiert mit Küstenpflanzen, die viel Sonne und Wind vertragen – und damit gut geeignet sind für Dächer. | Foto: © Dorothea Letkemann

mehr » Abgelegt in: News

NEU GROSS GRÜN: 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten

21.01.2020: Ausstellung im Gutshaus Steglitz und in der Schwartzschen Villa in Steglitz-Zehlendorf

mehr » Abgelegt in: News

Vorlesung in der Villa: So studiert es sich an Privathochschulen

20.01.2020: Ilona Renken-Olthoff hat in Berlin eine private Hochschule gegründet. In Potsdam steht eine weitere. Dort kostet ein Medizinstudium etwa 1500 Euro monatlich. | Foto: © RMSW

mehr » Abgelegt in: News

Johanniskraut, Anis und Co. – Deutscher Arzneipflanzenanbau soll wettbewerbsfähiger werden

14.01.2020: Das Julius Kühn-Institut richtet dazu eine große Nachwuchsforschergruppe ein. Das Bundesagrarministerium fördert die Forschung an den Nischenkulturen mit knapp einer Million Euro.

mehr » Abgelegt in: News

Schlosspark Theater Berlin: „Ich bin nicht Mercury“

14.01.2020: Zündendes Musikspektakel mit wenig Theater. Junge und alte Queen- und Live-Music-Freunde kommen hier Seite an Seite auf ihre Kosten, können mitklatschen und –singen, sich der Mercury-Erinnerung im Dunst der Nebelmaschine hingeben.

mehr » Abgelegt in: News

Berliner Unis wollen sich bei Start-Ups zusammentun

10.01.2020: Der Tagesspiegel: ...Die Start-Up-Villa der FU ... sei mit 25 Firmengründungen mit insgesamt 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern voll ausgelastet. ... Umso dringender wartet Terberls Einrichtung darauf, dass endlich das FU-Innovationszentrum „FUBIC“ samt umliegenden Innovations-Campus fertig gestellt wird. ... Foto: Foto: © Heinle Wischer und Partner | Freie Architekten

mehr » Abgelegt in: News // Spin-offs & Startups // TGZ SW News

Kein Verkauf ohne Balkon

17. Dezember 2019: In luftiger Höhe: Mit Kreisel-Bauherr Christoph Gröner im Aufzug

mehr » Abgelegt in: News

Strahlungsforschung „bis zum letzten Neutron“

10.12.2019: Der Tagesspiegel: Der Kernreaktor im Süden Berlins wird abgeschaltet. Geforscht wird künftig mit Synchrotronstrahlung. Foto: © HZB/D.Laubner

mehr » Abgelegt in: News

Ein Wald zieht um

10.12.2019: Etwa 800 Rotbuchen aus dem Botanischen Garten werden in einen „Klimawald“ umgepflanzt / Freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

mehr » Abgelegt in: News

Atemberaubender Blick und schwindelerregende Preise

08.12.2019: rbb24.de: Der Steglitzer Kreisel ist ein Koloss aus Stahl und Beton und über 40 Jahre alt. Nun soll er zu "ÜBerlin" werden, dem höchsten Berliner Wohnhaus - mit 330 Eigentumswohnungen. Foto: RMSW

mehr » Abgelegt in: News

Neuer Supercomputer gestartet: „Lise“ und „Emmy“ rechnen für die Spitzenforschung in ganz Norddeutschland

06.12.2019: Der Norddeutsche Verbund für Hoch- und Höchstleistungsrechnen hat heute den Supercomputer HLRN-IV in Betrieb genommen. Verteilt auf die Standorte Berlin (Dahlem) und Göttingen leisten die beiden Komponenten des Systems „Lise“ und „Emmy“ komplexe Berechnungen für die Forschungsbedarfe.

mehr » Abgelegt in: News

Marskamera-Experiment mit 1,14 Millionen Euro gefördert

06.12.2019: Arbeitsgruppe Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität Berlin erhält Bundesmittel für weitere zwei Jahre

mehr » Abgelegt in: News

Darboven IDEE-Förderpreis an Ausgründung „Ghost – feel it.“

06.12.2019: Gründerinnen für Geschäftsidee zur Verbesserung der Interaktion von Mensch und Maschine mit 50.000 Euro ausgezeichnet

mehr » Abgelegt in: News // Spin-offs & Startups

LIFE SCIENCE DAY 2019: 2. Berliner Doctor‘s Slam - beste Unterhaltung mit großem Lerneffekt

25.11.2019: Am 23. November 2019 fand im Charité Campus Benjamin Franklin der 2. Berliner Doctor‘s Slam statt. Cerstin Richter-Kotowski, Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, eröffnete den Slam: „Für unseren Bezirk hat der Charité-Universitätsstandort im Berliner Südwesten einen sehr hohen Stellenwert. Wir werden alles tun und die Charité dabei unterstützen, um ihn weiter nachhaltig zu entwickeln.“

mehr » Abgelegt in: Presse-Informationen // News

30. Jahrestag des Mauerfalls auf der Glienicker Brücke Fotoausstellung, Matinee im Schloss Glienicke, Führungen, Videoinstallationen, festliche Beleuchtung und Chöre

13.11.2019: Mit der Fotoausstellung „Rund um die Glienicker Brücke vor und nach 1989“ begann um 10 Uhr das gemeinsame Programm des Landtags Brandenburg, der Landesregierung Brandenburg, der Landeshauptstadt Potsdam und des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin „30 Jahre friedliche Revolution“ am 10. November 2019 auf der Glienicker Brücke.

mehr » Abgelegt in: Presse-Informationen // News

Zwei Berliner Wissenschaftspreise an Forschungsinstitutionen des Berliner Südwestens

13.11.2019: Die Arabistin Prof. Dr. Beatrice Gründler von der Freien Universität hat den Berliner Wissenschaftspreis 2019 erhalten. Mit dem Nachwuchspreis wurde in diesem Jahr Prof. Dr. Steve Albrecht für seine Forschung an neuartigen Tandemsolarzellen geehrt.

mehr » Abgelegt in: News

30. Jahrestag des Mauerfalls auf der Glienicker Brücke - Festliche Matinee am 10. November 2019 im Schloss Glienicke

12.11.2019: Mit einer festlichen Matinee am 10. November 2019 im Schloss Glienicke erinnerten Zeitzeugen an den 30. Jahrestag des Mauerfalls auf der Glienicker Brücke.

mehr » Abgelegt in: Presse-Informationen // News

Preisverleihung - Technologietransfer-Preis am HZB

12.11.2019: Am 15. November zeichnet eine unabhängige Jury das beste Innovationsprojekt aus dem HZB mit dem Technologietransfer-Preis 2019 aus.

mehr » Abgelegt in: News

Science Week 2019: Veranstaltung „Zukunftsorte – Innovation Made in Berlin“

07.11.2019: Am 7. November fand im Rahmen der diesjährigen Science Week die Veranstaltung „Zukunftsorte – Innovation Made in Berlin“ im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin statt.

mehr » Abgelegt in: News

Lachen bis der Vorhang fällt

30.10.2019: Mit „Ruhe! Wir drehen!“ landet das Schlosspark Theater einen Bühnen-Knaller, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte

mehr » Abgelegt in: News


Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de