Region Berlin SÜDWEST

Foto: de.wikipedia.org

Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins, grenzt im Norden an Charlottenburg-Wilmersdorf, im Osten an Tempelhof-Schöneberg, im Süden an das Land Brandenburg (u.a. Teltow, Stahnsdorf, Kleinmachnow, Potsdam) und im Westen ebenfalls an Brandenburg (u.a. Potsdam) und an den Bezirk Spandau. Der Bezirk gliedert sich in sieben Ortsteile (Wannsee, Dahlem, Nikolassee, Zehlendorf, Lankwitz, Lichterfelde, Steglitz), ist 10.256 Hektar groß – es ist nach der Fläche der drittgrößte Bezirk Berlins. Dank einer guten S-Bahn-Anbindung erreicht man in nur wenigen Minuten entweder die Innenstadt oder das Berliner Umland, etwa die Stadt Potsdam, die direkt an den Bezirk grenzt.

Wirtschaft & Unternehmen

Berlin SÜDWEST ist ein wirtschafts­freund­licher Unter­nehmens­standort. Enge Ko­operationen mit den ansäss­igen Wissenschafts- und Forschungs­einrichtungen bieten ideale Voraus­setzungen für Unternehmer. Viele international tätige Unternehmen schätzen die optimale Infrastruktur.

Mehr erfahren

Wissenschaft & Forschung

Foto: David Ausserhofer, FU Berlin

Die herausrragende Wissenschafts- und Forschungsstruktur des Berliner Südwestens mit dem Wissenschaftscampus Dahlem als viertgrößter Wissenschaftsstandort Deutschlands bildet ein verlässliches Fundament und ideale Bedingungen für die Gründung und Entwicklung innovativer Unternehmen. Die Freie Universität Berlin gehört zu den elf Exzellenzuniversitäten Deutschlands.

Mehr erfahren

Kultur & Tourismus

Foto: AlliiertenMuseum/Chodan

Im Berliner Südwesten gibt es namhafte Institutionen wie das AlliiertenMuseum, das Brücke Museum, das Haus am Waldsee, die Liebermann-Villa, die Berlin-Potsdamer Kulturlandschaft (Welterbe) in Glienicke und Pfaueninsel sowie vieles mehr.

Mehr erfahren

Politik & Verwaltung

Foto: RMSW

Die regionale Wirtschaftsförderung arbeitet eng mit den Unternehmen der Region zusammen. Sie unterstützt regionale Unternehmensnetzwerke, die die Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Unternehmen am Standort Berlin Südwest stärken.
 

Mehr erfahren



Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de