News & Aktuelles

KNAUER gehört zu den erfolgreichsten Arbeitgebern in Deutschland

06.02.2018: Die Firma KNAUER erhält heute die Auszeichnung Leading Employer 2018. Der Hersteller von High-Tech Labor-Messinstrumenten aus dem Berliner Südwesten gehört damit zu den Unternehmen in Deutschland mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Studie.

mehr » Abgelegt in: News

Berliner Sparkasse stiftet Professur an der Freien Universität

25.01.2018: Juniorprofessur ist Teil des Verbunds Einstein Center Digital Future / Erster Inhaber ist Prof. Dr. Daniel Fürstenau

mehr » Abgelegt in: News

Magnetspezialist BOGEN Electronic als internationales Top-10-Unternehmen für Robotertechnologie ausgezeichnet

24.01.2018: Der Grund hierfür war BOGENs Entwicklung der Produktlinie X-class. Diese bietet hochgenaue, robuste und preisgünstige Magnet-Messlösungen.

mehr » Abgelegt in: News

Tropische Nächte im Botanischen Garten Berlin: Cocktails, Live-Musik, Workshop und Botaniktouren

23.01.2018: Der Botanische Garten Berlin lädt ab dem 26. Januar 2018 zu den Tropischen Nächten ein.

mehr » Abgelegt in: News

„Adlershof“ in Dahlem

09.01.2018: Der Tagesspiegel: Fortschritte bei Planungen für Gründerzentrum: Nach langem Vorlauf ist das Adlershof des Südwestens offenbar weiter auf gutem Wege. ... Bezirksbürgermeisterin Richter-Kotowski stellte zudem Flächen für wissenschaftsnahe Ausgründungen auch im nahegelegenen Gewerbegebiet Goerzallee in Aussicht, das besser als bisher erschlossen werden solle. Foto: Numrich Albrecht Klumpp

mehr » Abgelegt in: News // TGZ SW News

Grün Berlin GmbH verantwortlich für Tourismus-Besucher-Zentrum Glienicke im Berliner Südwesten

20.12.2017: Die landeseigene Grün Berlin GmbH wird das GRW-Projekt „Errichtung des Tourismus-Besucher-Zentrum Glienicke (TBZ Glienicke)“ umsetzen. Das hat das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mit Zustimmung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe im November 2017 beschlossen.

mehr » Abgelegt in: News

IDEENWerkstatt MUSEEN: Wow-Effekte, Staun-Objekte und Aktionsorte

14.12.2017: „Wie zeitgemäß sind Museen?“ fragten die Initiatoren der IDEENWerkstatt MUSEEN am 12. Dezember 2017 bei der Podiumsdiskussion im Ethnologischen Museum, Museumsstandort Dahlem.

mehr » Abgelegt in: News

Oxford und Berlin planen weitreichende neue Forschungspartnerschaft

12.12.2017: Die University of Oxford und vier Berliner Einrichtungen, die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité – Universitätsmedizin Berlin, sind im Begriff, eine neue Partnerschaft ins Leben zu rufen, die spannende neue Anstöße in allen akademischen Disziplinen eröffnen wird.

mehr » Abgelegt in: News

Mosca und Volpone

07.12.2017: Historische Komödie mit Pfiff im Schlosspark Theater Berlin

mehr » Abgelegt in: News

Beste Voraussetzungen für Qualitätstourismus im Berliner Südwesten Wirtschaftsgespräche Berlin SÜDWEST 2017 im Kunsthaus Dahlem

04.12.2017: Bei den diesjährigen Wirtschaftsgesprächen SÜDWEST am 29. November 2017 trafen sich über 150 Gäste im Kunsthaus Dahlem.

mehr » Abgelegt in: News // TGZ SW News

Doppelter Abschied von Dahlem

27.11.2017: Der Tagesspiegel: „Umpacken, einpacken, verpacken“ ist die am Wochenende eröffnete Ausstellung im Foyer der Dahlemer Museen überschrieben, mit der das Künstlerduo gaehtgens.hirsch den Umzug der außereuropäischer Sammlungen ins Humboldt-Forum filmisch und fotografisch dokumentiert. Der Titel passt auch auf Viola König, denn es ist ihre letzte Ausstellung. Foto: RMSW

mehr » Abgelegt in: News

Tourismus setzt auf Senioren

27.11.2017: Der Tagesspiegel: Senioren werden nach Einschätzung des Tourismusexperten Martin Lohnmann für die Reisebranche immer wichtiger. "Ältere Menschen sind heute flexibler, fitter und reisegewohnter als frührer", sagte der Geschäftsführer des Instituts für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT), Martin Lohmann. Foto: nit-kiel.de

mehr » Abgelegt in: News

Berliner Zukunftsorte: Profilieren, vernetzen, vermarkten

21.11.2017: Berliner Senat will Wissenschaft und Wirtschaft noch besser vernetzen. Zukunftsorte erhalten Geschäftsstelle.

mehr » Abgelegt in: News // TGZ SW News

Warten auf Zukunftsstudie für Museumsstandort Dahlem

20.11.2017: Der Tagesspiegel: Die Nachnutzung des Museumsstandorts in Dahlem bleibt weiter unklar. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) denkt nicht, dass die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) die Machbarkeitsstudie bezüglich der Zukunft des Standorts bis Ende des Jahres vorstellen wird. Foto: RMSW

mehr » Abgelegt in: News

Neues Bauen in Steglitz und Zehlendorf - Groß-Berlin und die Folgen für die beiden Verwaltungsbezirke

17.11.2017: Das Symposion am 9. Dezember 2017 nimmt Groß-Berlin und seine Folgen für die beiden Bezirke Steglitz und Zehlendorf in den Fokus.

mehr » Abgelegt in: News

KMU-innovativ für GlycoVAD: Neuartige Beschichtung für künstliche Herzpumpen

17.11.2017: Gemeinsam mit der Berlin Heart GmbH will die Arbeitsgruppe von Rainer Haag, Professor am Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin, eine stark wasserhaltige Polymer-Beschichtung für Herzpumpen entwickeln.

mehr » Abgelegt in: News

Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017 – Eine Nominierung aus Berlin SÜDWEST unter den TOP 10

10.11.2017: Das Technologieunternehmen CHRONOS VISION GmbH ist mit dem „Universellen Guidance-System für Kateraktoperationen“ nomminiert.

mehr » Abgelegt in: News

Laborkolbenhalter – die neue Fixierhilfe von BANDELIN

03.11.2017: Die Firma aus Berlin SÜDWEST hat einen neuen Laborkolbenhalter entwickelt. Ohne
zusätzliches Werkzeug können diese passgenau eingesetzt werden, so dass die Probenvorbereitung problemlos stattfinden kann.

mehr » Abgelegt in: News

Müller und Einhäupl zur Zukunft der Charité

02.11.2017: In den kommenden fünf Jahren stehen der Charité – Universitätsmedizin Berlin knapp 500 Millionen Euro für Sanierungs- und Baumaßnahmen zur Verfügung. Für den Campus Benjamin Franklin in Steglitz sind 219 Millionen Euro zugesagt.

mehr » Abgelegt in: News

Bahn testet neue Überwachungstechnologie in Wannsee

02.11.2017: Der Tagesspiegel: Im Kampf gegen Kabeldiebe und Anschläge setzt die Bahn auf eine neue Technik, die akustische Signale auswertet....Dabei werden Schallwellen durch Lichtreflexionen sichtbar gemacht. In Berlin soll die Technik bis Mitte 2018 an einer S-Bahn-Strecke im Bereich Wannsee installiert werden. Foto: Smiley.toerist, wikimedia.org

mehr » Abgelegt in: News


Das „Regionalmanagement Berlin SÜDWEST“ (RMSW) ist im Rahmen des Wirtschaftsförderprogramms Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) je zur Hälfte aus Bundes- und Landesmitteln sowie einem entsprechenden Anteil des Bezirks Steglitz-Zehlendorf von Berlin finanziert.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie  Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung  Berlin Steglitz-Zehlendorf

Regionalmanagement Berlin SÜDWEST
Schloßstraße 48
Gutshaus Steglitz
12165 Berlin

T +49 (0)30-707 600 84
F +49 (0)30-707 600 26
info@rm-berlin-sw.de